Kainszeichen

Veranstaltungen 2020

Wie für die meisten sind in diesem Jahr kommende Veranstaltungen ausgefallene Veranstaltungen. 

Veranstaltungen, die noch ausfallen oder ausfallen können sind:

  • Der dritte Teil der Reihe "Die versunkene Stadt" am 21. November (schon wieder verschoben)

  • Die christliche Bildbetrachtung vor "Anbetung der Könige" von Benvenuto Tisi, detto Garofalo

Aktuelles bitte unter folgendem Link anschauen:

Kain und Abel und Karl und Franz

Tags:

erlösung.komm - Religion und Literatur und ihre Suche nach einander Pfr.i.R. Hartmut Diekmann und Dr. Marina Neubert am 6. Juni um 19.00 Uhr beginnt die neue Reihe erlösung.komm, in der sich Religion und Literatur suchen und finden. Das Thema ist: KAIN und ABEL Literarische Replik: KARL und FRANZ MOOR aus DIE RÄUBER von Fr. Schiller Biblische Erzählung: Hartmut Diekmann Literarische Einführung: Marina Neubert Sprecher: Roland Schäfer Nichts ist notwendiger als das gemeinsame Hören und sich Erzählen- Lassen. Darin treffen Religion und Literatur zusammen. Das Erzählen ist dabei die Heimat: Zur Erzählung gehört die geistige Entspannung. Was für den Körper der Schlaf, ist für den Geist die Langeweile. In ihr meldet sich das Bewusstsein sterblich zu sein. Erst dann kann jenes Erzählen beginnen, das aufweckt. Was sonst immer mit großer Anstrengung auseinander gehalten wird– in der Reihe erlösung.komm soll es miteinander verbunden werden. Die Reihe möchte dem Lachen wieder seine Gelöstheit zurückgeben und dazu verhelfen, dass sich unter den Verächtern der Religion nicht nur Ungebildete finden. ZEIT: 6. Juni 2011, 19.00 Uhr ORT: Atelier IMAGO 1:1. Strassburgerstraße 6-8, 10405 Berlin Eingang K&B Autoservice, nach dem Durchgang, gleich rechts Eintritt: 6 Euro, erm. 4 Euro Die weiteren Abende 4. Juli Gen 4, 1-16 Theodor Fontane – Unterm Birnbaum 5. September Gen 4, 1-16 Charles Baudelaire - Die Blumen des Bösen 3. Oktober Gen 4, 1-16 John Steinbeck – Jenseits von Eden 7. November Gen 4, 1-16 Albert Paris Gütersloh – Kain und Abel – eine Legende 5. Dezember Gen 4, 1-16 James Joyce – Finnegans Wake

Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

Unterkategorien

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Über teofilo.de

Theophil war der Vorname meines Vaters. Mein Vater wurde ein paar Monate vor meiner Geburt aus Russland als vermisst gemeldet. Durch meinen langen Aufenthalt in Italien hat sich der Name Theophil um ein erstes "h" und sein "ph", das zu "f" geronnen ist, verschlankt. Ich selber nicht.

weiterlesen...

© 2017 - 2020 Hartmut Diekmann. Alle Rechte vorbehalten. powered by Froh.biz