Blog

aktuelle Kommentare

Sonstiges

Tags: ,

Ich hielt es zunächst für Schabernack: Ramadan soll ab jetzt Sommerfest heißen, Weinachtsmarkt nur noch Wintermarkt. Die Bezirksversammlung von berlin Kreuzberg-Friedrichshain soll so entschieden haben. Es muss was dran sein, denn die Rechtsabteilung des Bezirksamtes verweigert die Einsicht in die entsprechenden Protokolle. Nicht einmal Abgeordnete des Bezirks dürfen einsehen.

Es muss auch wegen einer Bemerkung des Staatssekretärs für Kultur etwas dran sein, die er während einer Podiumsdiskussion im Roten Rathaus zur Vielfalt der Religionen machte. Auf der Sitzung des Abgeordnetenhauses sei der Bezirk heftig gerügt worden.  Rabbiner Homolka unterschied den neutralen Staat, der die Religionen leben lässt, von einem atheistischen Staat

Kainszeichen

14. Oktober 20.00 Uhr

Das Buch Hiob – Joseph Roth – Hiob, Roman eines einfachen Mannes

Zweiter Teil - In Amerika

Haus am Lützowplatz

Lützowplatz 9, 10785 Berlin

Vorleser: Roland Schäfer

Einführung in Hiob: Hartmut Diekmann

Hiob war ein Gerechter, der darin noch Abraham übertrifft. So hat Joseph Roth ihn zugeschnitten. Als einen Gerechten im Elend.

Gerechtigkeit wollen heute alle. Jeder fordert sie, als wäre sie der Weg zu einem glückseligen Leben.

Montag, 13. Mai 2013, 20 Uhr
Haus am Lützowplatz
Lützowplatz 9, 10785 Berlin

In der FAZ vom 12.2.2013 erinnerte die FAZ an den  200. Geburtstag von OTTO LUWIG und mit Nachdruck an dessen Roman „Zwischen Himmel und Erde“ (1856). Das ist eine Kain und Abel Geschichte, in der die Stelle Gottes verwaist ist. So bekommt das Thema der Schuld ein grauenhaftes Gewicht. Denn Vergebung ist nun schwer zu finden. Der Leser begibt sich in einen Roman über Verstrickungen, in dem unser Thema des reinen Toren


Eine niveaulose Trauansprache kann eine ähnliche Verstimmung auslösen wie ein misslungenes Hochzeitsessen.
Darum hütet Euch vor Reden aus der Konserve
Wenn ich mir einen Rat erlauben darf: Treffen  Sie die Wahl des Pfarrers mit gleicher Aufmerksamkeit, mit der  Sie die Kirche, das Schloss, den Photographen und die Küche auswählen.
Beim schönsten Tag im Leben kommt es auch auf die richtigen Zutaten an.
Ihr Hartmut Diekmann


evangelischer Pfarrer außer Dienst, aber nicht außer Betrieb
in Berlin und wo

Religion und kirche

Ostermontag, 21. April 11:00 Uhr Jeremiakirche, Siegenerstraße, 13583 Berlin

Gottesdienst mit Abendmahl, Predigt über Apostegeschichte 10

Pfingstsonntag,  8. Juni ab 20:00 Uhr Nacht der offenen Kirche, Jeremiakirche, Siegenerstraße 13583 Berlin

erlösung.komm

ca 21.45 Elena Lutz, Bajan, Simone Kabst liest, Hartmut Diekmann, Moderation

 

Religion und Literatur

Kainszeichen e.V.

19. Mai, 19:00 Uhr Französisches Kulturinstitut, Kurfürstendamm 211, 10719 Berlin

Zum 100

Neues im Blog

27. Januar - Der Tag der Erinnerung

30.01.2024 Hits:2454 Blog & Veröffentlichungen Hartmut Diekmann

27. Januar -Der Tag der Erinnerung wird gerade zu einem Kampftag gegen Rechts. Stichwort: Nie wieder. Nie wieder kann nur gelingen, wenn sich alle demokratischen Kräfte einig sind. Wie in...

weiter...

Russland tötet Zivilisten - Israel imme…

30.12.2023 Hits:2830 Blog & Veröffentlichungen Hartmut Diekmann

  Die Welt interessiert sich für uns Palästinenser nur deshalb, weil wir Israel bekämpfen. Ich rätsele immer wieder über den Grund der Hartnäckigkeit, mit der dieselben Stichworte wiederkehren um den Kampf...

weiter...

Predigt über die Ehe und über Israel, Go…

24.10.2023 Hits:3819 Blog & Veröffentlichungen Hartmut Diekmann

hORA - Gottesdienst St. Matthäus22.Oktober 2023 18 Uhr Predigt über Mt 19, 6 „ was Gott zusammen gefügt hat, das soll der Mensch nicht scheiden. Gnade sei mit Euch und Friede...

weiter...

Israel under attack

09.10.2023 Hits:3703 Blog & Veröffentlichungen Hartmut Diekmann

Israel under attack! Von allen Seiten. Was ich auch höre und sehe, fast immer endet es mit einer Attacke gegen Israel. Seit Sonnabendmorgen höre und sehe ich fast nichts anders. Wir...

weiter...

Meine Kirche und die letzte generation -…

24.07.2023 Hits:4811 Blog & Veröffentlichungen Hartmut Diekmann

Predigt am 7. Sonntag nach TrinitatisKirche St. MatthäusPredigttext Apostelgeschichte 2, 41 – 47 Gnade sei mit Euch und Friede, von Gott, unserem Vater und unserm Herrn und Heiland Jesus Christus. Amen. Liebe...

weiter...

Karneval und die Protestanten

23.02.2023 Hits:6129 Blog & Veröffentlichungen Hartmut Diekmann

Sehr geehrte Teilnehmer dieser christlichen Bildbetrachtung, Fastnachtsnarren,Erwartungsgemäß stellen sich bei dem Thema dem christlichen Teil, soweit er evangelisch ist, große Hürden in den Weg. Irgendwie unüberwindbare Hindernisse.Als evangelischer Pfarrer und Christ...

weiter...

Glücklich - eine törichte Kategorie

17.10.2022 Hits:8879 Blog & Veröffentlichungen Hartmut Diekmann

St. MatthäusWie bitte? - Vom Verstehen und Mißverstehen der BibelDie Glücklichpreisungen der Bergpredigt18. Sonntag nach Trinitatis 2022 Gnade sei mit Euch und Frieden von Gott unserem Vater und unserem Herrn und...

weiter...

Herbst 2022: Die kommenden Veranstaltung…

25.09.2022 Hits:9534 Blog & Veröffentlichungen Hartmut Diekmann

04. 10. 20.00 Uhr Kainszeichen e.V. präsentiert. Das wohl älteste Drama der Welt. "Ein Highlight beim Internationalen Literaturfestival Berlin 2022" Kriegsberichterstattung in der Antike. Lesung aus "Die Perser" und...

weiter...

Meine Kirche ist ein fauler Knecht, der …

14.08.2022 Hits:10644 Blog & Veröffentlichungen Hartmut Diekmann

    Denn es ist wie mit einem Menschen, der außer Landes ging: Er rief seine Knechte und vertraute ihnen sein Vermögen an; 15 dem einen gab er fünf Zentner Silber, dem...

weiter...

Über teofilo.de

Theophil war der Vorname meines Vaters. Mein Vater wurde ein paar Monate vor meiner Geburt aus Russland als vermisst gemeldet. Durch meinen langen Aufenthalt in Italien hat sich der Name Theophil um ein erstes "h" und sein "ph", das zu "f" geronnen ist, verschlankt. Ich selber nicht.

weiterlesen...